XV. Kölner Betrugsforum – Allgemeine Haftpflicht:

Termin:

Dienstag, 11.Februar 2020

Ort:

» Wolkenburg zu Köln
Mauritiussteinweg 59, 50676 Köln

Themen / Referenten:

Schäden AN und DURCH Schusswaffen

Klemens Künneke, öbuv. Sachverständiger für Schusswaffen und Munition (IHK Lüneburg/Wolfsburg),
Mitglied im Verband VDB (Verband Dt. Büchsenmacher u. Waffenhändler e.V.), Kriminalhauptkommissar a.D.

Wasserschäden – Ermittlungen dubioser Fallkonstellationen vor Ort

Axel Nonnewitz, Regulierungsbeauftragter, Zurich Insurance plc., Köln

Mögliche Gefahren aus den eigenen Reihen – der Vertrieb ?

Rechtsanwalt Thomas Bangen, Fachanwalt für Versicherungsrecht, Kanzlei Bach Langheid Dallmayr, Köln

Schäden an Booten – auch ein Thema für Versicherungsbetrug ?

Dipl.-Wirtsch.Ing. Thomas Braß, öbuv. Sachverständiger für elektrische Anlagen und zertifizierter
Sachverständiger für Boote, Schiffe und Yachten, Braß & Münzinger Ing.Ges. GbR, Bergisch Gladbach

Fragliche Konstellationen im Bereich Heilwesen – auch ein Thema für Versicherungsbetrug ?

Rechtsanwältin Dr. Anja Seifert, Kanzlei Kopp Mühling & Seifert, Nürnberg

Elektro-Scooter - ein neues Massenproblem in der Betrugsabwehr ?

Dipl.-Ing. (FH) Michael Heuer, Fachabteilungsleiter Unfallanalytik, DEKRA Automobil GmbH, Köln

Leistungen:

Preis

€ 344,54 zzgl. 19 % MwSt. (€ 65,46) = € 410,00 pro Person
incl. Seminarunterlagen, Pausengetränken, 1 Mittagessen und Vorabendveranstaltung am
10.02.2020 mit Verpflegung.

Hotel

Im Mauritius Hotel & Therme, Mauritiuskirchplatz 3-11, 50676 Köln,
Tel. +49 (0) 221-92413-910
Fax. +49 (0) 221-92413-333
Mail: info@mauritius-ht.de
Net: » www.mauritius-ht.de
steht Ihnen ein begrenztes Zimmerkontingent bis zum
11. Januar 2020 zur Verfügung. Aufgrund Sonderkonditionen
(EZ € 86,00 Übernachtung, zzgl. € 12,50 Frühstück )
nehmen Sie die Buchung bitte unter dem Stichwort „RVSK-Haftpflicht“ vor.

Anmeldungen

Schriftlich bei RVSK, per Post oder Fax bis spätestens 01.02.2020.

Seminarunterlagen

» zum Downloadbereich