Unsere AGB

I. Anmeldungen

Die Anmeldungen haben verbindlichen Charakter. Sofern es zu einer Überbuchung der Veranstaltung kommen sollte, wird der sich zuletzt Anmeldende sofort informiert.

Der Veranstalter behält sich das ausdrückliche Recht vor, Anmeldungen von interessierten Teilnehmern/innen ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

II. Umfang der Leistung

Im Seminarpreis enthalten sind :

  1. die Teilnahme
  2. Seminarunterlagen
  3. Verpflegung gemäß der jeweiligen Seminarbeschreibung
  4. Teilnahmebestätigung

Nicht enthalten sind An-/Rückreise- und Übernachtungskosten.

III. Stornierungen

  1. Eine Stornierung ist bis zu 30 Tage vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin ohne anfallende Kosten möglich.
  2. Für den nachfolgenden Zeitraum wird die volle Gebühr erhoben.
  3. Sofern ein angemeldeter Teilnehmer verhindert sein sollte, ist eine jederzeitige Übertragung auf eine andere Person unter gleichzeitiger und unverzüglicher Anzeige beim Veranstalter möglich.
  4. Die volle Seminargebühr ist auch fällig, wenn ein Teilnehmer am Seminartag nicht oder verspätet erscheint.
  5. Bei Nichtinanspruchnahme einzelner Seminarleistungen erfolgt keine anteilige Erstattung.

IV. Absage der Veranstaltung

Der Veranstalter behält sich vor, ein Seminar kurzfristig abzusagen oder eine Programmänderung aus dringenden Gründen durchzuführen. Im Falle der Seminarabsage durch den Veranstalter wird die bereits entrichtete Teilnahmegebühr vollständig zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

IV. Fälligkeit

Die Seminargebühr ist bei Rechungsstellung sofort fällig.